Das Christkind hat 2018 jedem Kind und Erwachsenen ein eigenes Kissen mit Namen gebracht. Das nutzen wir für unsere Entspannungsgeschichten und Fantasiereisen. Die neuen Kinder bekommen ihr Kissen auch entweder zu Weihnachten oder zu Ostern. Je nachdem, wann sie in den Kindergarten kommen.